Gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der Selbsthilfegruppe Plasmozytom/Multiples Myelom NRW e.V.

Laden sie sich bitte hier das PDF-Formular herunter und werden sie Mitglied.

Die Mitgliedschaft in der PMM ist mit  keinerlei Verpflichtung verbunden und  überdies kostenlos.

Die PMM unterhält eine Geschäftsstelle in Wuppertal-Dornap. Dort finden die Sitzungen des Vorstandes des Vereins und die Treffen der Wuppertaler Gruppe statt.
Hier wird eine große Anzahl von Infomaterial und technischem Gerät wie Stellwände, Lautsprecher- und Mikrofonanlage, Beamer u.ä. gelagert.

Über die Telefonnummer der Geschäftsstelle  02058 8953278 ist ein Patiententelefon geschaltet. Ein Vorstandsmitglied gibt Auskunft zu Fragen von Patienten und Angehörigen.

Der Verein unterhält mit www.myelom-nrw.de eine eigene Homepage mit vielfältigen Informationen, Links und Terminen z.B. für Gruppentreffen.
Jährlich verzeichnet die Homepage 40000 Zugriffe.

Der Verein bzw. die Vorstandsmitglieder pflegen Kontakte zu anderen Selbsthilfeorganisationen wie zur Deutschen Leukämie- und  Lymphom Hilfe, zu Myelom Deutschland, zu European Myeloma Platform und zu AMM-Online.

Wir veranstalten jährlich an wechselnden Orten ein Patienten- und Angehörigenseminar mit namhaften Referenten. Im Jahre 2016 hat bereits die 36. Veranstaltung in Ratingen stattgefunden. Die Teilnahme hieran ist kostenlos.

Wir haben Verbindungen  zu großen und wichtigen Myelomzentren in Deutschland wie den Unikliniken in Düsseldorf, Köln, Heidelberg und Würzburg und pflegen Kontakte mit deren Leitern.

Der Verein verfügt über Finanzmittel um die folgenden Aufgaben zu erfüllen:

Unterhaltung der Geschäftsstelle, Miete u. Büromaterial
Kosten für Fortbildungsveranstaltungen und Besuch von Patiententagen der großen Kliniken
Erstellung, Pflege und Aktualisierung der Homepage

Die Finanzierung erfolgt über Spenden, Zuwendungen durch die Deutsche Leukämie- und Lymphom Hilfe und durch die Pauschal- und Projektförderung der Krankenkassen.

Der Verein ist gemeinnützig und kann deshalb für Spenden entsprechende Spendenbescheinigungen ausstellen.

Der Verein ist ca. 750 Mitgliedern die größte Selbsthilfeorganisation in Deutschland und wahrscheinlich auch in Europa für Myelompatienten und Angehörige. Eine solch starke Organisation verfügt naturgemäß über einen stärkeren Einfluss als eine kleinere Gruppe. In Gesprächen mit namhaften Myelomspezialisten kam des Öfteren zu Sprache, dass eine starke Lobby der Selbsthilfe mit dazu beiträgt, dass gerade auf dem Gebiet der Myelomforschung in den letzten Jahren rasante Fortschritte zu verzeichnen sind und neue Therapien und Wirkstoffe das Überleben und die Lebensqualität der Patienten signifikant verbessert haben. Aktuell sie hier auf die Entwicklung der Antikörper verwiesen.

Senden Sie uns bitte das ausgefüllte Formular per Post oder Fax.
Laden sie sich bitte hier das PDF-Formular herunter und werden sie Mitglied.


Stand:19.07.16

Termine

05.07.2017

Treffen der Gruppe Essen/Gelsenkirchen

Nächster Termin ist Mittwoch, der 05.07.2017 um 18.oo Uhr   Ort: St.-Josef-Hospital,...

mehr...

07.07.2017

Gruppentreffen in Düsseldorf

  Nächster Termin ist Freitag, der 07.07.2017 von 15-17 Uhr Ort: Uniklinik Düsseldorf (Parkplatz...

mehr...

11.07.2017

Gruppentreffen in Wuppertal

Nächster Termin ist Dienstag der 11.07.2017. von 15 - 17 Uhr Ort: Geschäftsstelle der PMM-SHG...

mehr...

13.07.2017

Gruppentreffen in Aachen

Das nächste Treffen findet am Donnerstag, dem 13.07.2017 um 14.00 Uhr statt Ort: Uniklinik Aachen,...

mehr...

14.07.2017

Gruppentreffen in Köln

Achtung: Der Termin am 14.07.2017 fällt aus!! Nächster Termin ist Freitag der 08.09.2017 von...

mehr...

Anschrift

Plasmozytom / Multiples Myelom Selbsthilfegruppe NRW e.V.
Dornaperstraße 18, Haus 1
42327 Wuppertal
Tel +49 / (0) 20 58 - 89 53 27 8
Fax +49 / (0) 20 58 - 78 21 99 7

Service

Anmelden
Impressum